×

EIE gewinnt ein umkämpftes Derby

EIE gewinnt ein umkämpftes Derby

Zum Abschluss der Vorrunde siegte der EHC Illnau-Effretikon bei Dielsdorf-Nie­derhasli 4:1 und liegt bei Sai­sonhälfte auf dem 4. Rang der Zweitliga-Gruppe 2. «Wir wären glücklicher, wenn wir jetzt drei oder fünf Punkte mehr auf unserem Konto hätten», sagt Coach Giorgio Giacomelli. «Wir müssen unser Tempospiel forcieren und in der Offensive den Abschluss aggressiver suchen.»

Doppelschlag entschied

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.