×

Wetzikon bleibt in der Abwärtsspirale

Wetzikon bleibt in der Abwärtsspirale

Der EHC Wetzikon steckt in einer echten Krise – die Abwärtsspirale dreht sich unaufhaltsam weiter. Auch im Auswärtsspiel gegen Bellinzona kassierte er eine schmerzliche 2:3-Niederlage und rutscht damit in der Erstliga-Tabelle auf den achten Zwischenrang ab.

Bei den Oberländern sind zur Zeit einige Leistungsträger total ausser Form.  Die Chancenauswertung ist absolut ungenügend, das Selbstvertrauen angeschlagen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.