×

Die Vikings schlagen sich selber

3:4 unterlag Zweitligist Dürnten Vikings bei Engiadina, weil die Oberländer sich nicht an ihren Spielplan hielten.

Redaktion
Züriost
Dürnten verliert im Engadin
Alain Deubelbeiss und die Dürnten Vikings kassierten im Engadin eine Niederlage.
Archivfoto: David Kündig

Nach dem zähen Auftaktsieg von Zweitligist Dürnten Vikings gegen Aufsteiger St. Gallen vor Wochenfrist hatte Trainer Gunnar Hosner noch gesagt: «Hauptsache, wir haben die drei Punkte geholt.» Am Samstagabend hingegen reisten die Dürntner ohne Punkte von der Partie bei Engiadina nach Hause. In Scuol unterlag der Zweitliga-Meister der letzten Saison 3:4.

«Heute haben wir drei Punkte verschenkt.»
Vikings-Trainer Gunnar Hosner

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.