×

Ganz nahe an der nächsten Cup-Sensation

Ganz nahe an der nächsten Cup-Sensation

Der EHC Dübendorf holte mit viel Leidenschaft gegen Ambri ein 0:2 auf und brachte die Tessiner an den Rand einer Niederlage.

Florian
Bolli
Dübendorf erst in der Verlängerung geschlagen
Es hat nicht sein sollen: Obwohl Dübendorf-Goalie Remo Trüb und seine Teamkollegen sich nach Kräften wehren, verloren sie.
Foto: David Kündig

Am Ende setzte sich der Favorit doch durch. Ambri-Flügel Fabio Hofer bezwang EHCD-Keeper Remo Trüb in der vierten Minute der Verlängerung aus dem Slot – 3:2 siegte der NLA-Klub bei den zwei Ligen tiefer spielenden Dübendorfern.

«Die Bereitschaft, die Leidenschaft von Dübendorf war fantastisch.»
Luca Cereda, Ambri-Trainer

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.