×

Das verändert sich im Wetziker Kader

Beim EHC Wetzikon sind fast alle Personalfragen geklärt. Es herrscht viel Kontinuität, gibt aber dennoch eine Blutauffrischung –​​​​​​​ und einen überraschenden Entscheid.

Oliver
Meile
Oberländer Erstligist
Stefano Pons (Mitte) schlängelt sich auch nächste Saison für den EHC Wetzikon durch gegnerischen Verkehr.
Archivfoto: Christian Merz

Der EHC Wetzikon hat seine Arbeiten am Kader gross mehrheitlich abgeschlossen. Am Gesicht des Oberländer Erstligisten, der zweimal hintereinander die Qualifikation für sich entschied und vor einem Jahr Schweizer Amateurmeister der 1. Liga wurde, ändert sich verhältnismässig wenig.

18 Spieler verlängerten ihren Vertrag, der Trainer heisst weiterhin Roger Keller. 

«Man achtet ja jeweils darauf, dass der Altersdurchschnitt nicht zu hoch wird, um viele Abgänge auf einmal zu vermeiden.»
Teamchef Lukas Dietrich

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.