×

Wie Dübendorf trotz Absenzen Sierre bodigen will

Wie Dübendorf trotz Absenzen Sierre bodigen will

Die Hiobsbotschaft kam Mitte Januar, und sie sorgte für so viel Unruhe, dass der EHC Dübendorf in Bülach kein Bein vors andere brachte und 1:4 verlor: Raoul Seiler, damals noch im Topskorer-Trikot, Cian Derder und Simon Wettstein stehen im Aufgebot für die Universiade – und damit im Playoff-Halbfinal nicht zur Verfügung.

Das heisst: Während der EHCD heute in Sierre das erste Spiel der Best-of-5-Halbfinalserie absolviert, reist das Trio nach Krasnoyarsk, wo am Freitag das Turnier beginnt.

Kritik an der Kommunikation des Verbandes

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.