×

Basel bestraft den EHCD

Basel bestraft den EHCD

Der EHC Dübendorf unterliegt dem EHC Basel trotz einer 1:0 Führung nach zwanzig Minuten letztlich diskussionslos 1:6. Damit verkürzt Basel in der Best-of-5-Serie auf 1:2.

Dübendorf schaffte es zu Beginn des Mitteldrittels nicht, eine seiner vielen Chancen zum Ausbau der Führung zu verwerten, danach schlugen die Basler innerhalb von nur vier Minuten gleich dreimal zu und hatten damit das Spieldiktat übernommen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.