×

Harte Landung für den EHCW

Harte Landung für den EHCW

Der EHC Wetzikon legt einen Fehlstart in die Playoffs hin. Der Erstliga-Meister lässt gegen Prättigau Präzision und Qualität vermissen.

Florian
Bolli
1:3 gegen Prättigau
EHCW-Stürmer Gianni Brandi mit einer Flugeinlage. Der EHCW landete im ersten Playoff-Spiel hart.
David Kündig

Die Konstanz habe dem EHC Wetzikon gefehlt, er habe manchmal den Ehrgeiz vermissen lassen, einem Spiel den Stempel aufzudrücken, nun müsse ein Steigerungslauf her – und das Team müsse zeigen: «Bei uns gibt es nichts zu holen.» Die Aussagen von Trainer Roger Keller vor dem Start in die Playoffs waren klar und deutlich. Angekommen sind sie bei seinen Spielern offenbar nicht wirklich.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.