×

Unmotivierte Wetziker gehen leer aus

Unmotivierte Wetziker gehen leer aus

Die Drittletzten der Erstliga-Ostgruppe, die Argovia Stars, nützten die Gunst der Stunde und bezwangen den unmotiviert auftretenden Leader Wetzikon zwar eher überraschend, aber absolut verdient mit 5:3 Toren.

Die Achterbahnfahrt der Oberländer geht weiter. Das einzige Konstante ist die Unkonstanz bei der Keller-Truppe. An diesem Abend war wieder einmal ein schwacher Auftritt angesagt. Die Spieler boten die eines Leaders absolut unwürdige Leistung.

«Im Gegensatz zu uns hat der Gegner aufopfernd gekämpft und wollte den Sieg unbedingt.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Schnupper-Abo CHF 1.00

(Probeabo 1 Monat, danach CHF 10.00/Monat)

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.