×

Vikings machen kurzen Prozess

Vikings machen kurzen Prozess

Der EHC Dürnten Vikings machte bei seinem Abstecher ins Engadin kurzen Prozess. Die Dürntner legten in Scuol schon in den ersten zwölf Minuten auf 3:0 vor und gewannen schliesslich gegen Engiadina verdient 7:1.

«Das hat Spass gemacht», sagte Trainer Gunnar Hosner hernach, der zusammen mit Christian Thiemeyer den Oberländer Zweitligisten führt. «Mit einem Blick auf die Tabelle war es ein wichtiger Sieg.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Flow ZH-Festival in Uster

Freestyle-Show und Graffiti-Kunst

Ehemaliges Maggi-Areal in Kemptthal

Streetfood-Stände, umgenutzte Fabrikhallen und ein glücklicher Gemeindepräsident