×

Der EHC Wetzikon brauchte etwas Anlauf

Der EHC Wetzikon brauchte etwas Anlauf

Wiederholt tat sich der FC Wetzikon schwer – dieses Mal sogar gegen das abgeschlagene Erstliga-Tabellenletzten Reinach. Die Oberländer lagen doch tatsächlich bis zur 26. Minute 0:1 in Rückstand, ehe sie noch standesgemäss 4:1 siegten und damit den Vorsprung auf den nächsten Verfolger in der Ostgruppe, Arosa, wieder auf vier Punkte ausbauten. Nach den Niederlagen gegen Pikes  Oberthurgau (1:2) und Uzwil (2:3) sündigte der EHCW aber einmal mehr insbesondere im Abschluss.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.