×

Eine Dürntner Willensleistung

Vikings gewinnen knapp 3:1

Eine Dürntner Willensleistung

Der Oberländer Zweitligist EHC Dürnten Vikings hat seinen ersten Auswärtssieg der Saison gefeiert. Die Dürntner setzten sich beim EHC Kreuzlingen-Konstanz 3:1 durch, wobei den Gästen die Siegsicherung erst in der vorletzten Minute gelang.

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 31. Oktober 2018, 23:43 Uhr Vikings gewinnen knapp 3:1
Der Dürntner Yves Rüegg läuft mitten durch zwei Gegenspieler hindurch.
Archivfoto: Robert Pfiffner

Nach zuletzt zwei Niederlagen haben die Dürnten Vikings am Mittwoch in die Erfolgsspur gefunden. Der Oberländer Zweitligist feierte auch dank einer starken Leistung von Goalie Fabian Ryffel einen verdienten 3:1-Erfolg auswärts beim EHC Kreuzlingen-Konstanz.

«Wir haben eine Reaktion auf die zwei letzten Spiele gezeigt. Heute war der Wille da, unbedingt gewinnen zu wollen», freute sich Gunnar Hosner, der zusammen mit Christian Thiemeyer das Team führt.

Die Effizienz fehlt

Den Grundstein zum knappen Erfolg gegen die ebenfalls gut spielende Heimmannschaft legten die Dürnten Vikings im Startabschnitt, in dem sie 2:0 in Führung gingen. Die Begegnung war bis zur 58. Minute und dem 3:1 von Alain Deubelbeiss allerdings offen, weil die Gäste mit ihren zahlreichen Möglichkeiten zu fahrlässig umgingen.

«Wir hatten extrem viele Chancen. Der Puck aber wollte einfach nicht rein», sagte Hosner.

Kommentar schreiben

Kommentar senden