×

Der Breitensport erwacht zum Leben

Darauf haben die Teams gewartet: Im Februar werden im Handball und Unihockey die Meisterschaften fortgesetzt. Wie es im Amateureishockey weiter geht, wird nächste Woche entschieden.

Redaktion
Züriost
Corona-Pause endet bald
Pfannenstiel-Spieler Dominic Hottinger (rechts) setzt seinen Körper geschickt ein.
Ab Februar sind wieder Zweikämpfe möglich - hier verschafft sich Dominic Hottinger (rechts) vom UHC Pfannenstiel etwas Platz.
Archivfoto: Christian Merz

Seit rund einem Monat ruhen in den Hallensport­arten Eishockey, Handball und Unihockey die Meisterschaften im Breitensport. Kurz vor Weihnachten hatten die Verbände auf die verschärften Covid-19-Massnahmen das Bunds reagiert. Und jeweils Pausen bis Ende Januar verordnet.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen