nach oben

Anzeige

Sport
abo
epa11204205 Finnish driver Valtteri Bottas of Kick Sauber steers his car during a practice session for the Formula One Saudi Arabia Grand Prix, at the Jeddah Corniche Circuit in Jeddah, Saudi Arabia, 07 March 2024. The 2024 Saudi Arabia Formula 1 Grand Prix is held on 09

Für Sauber (im Bild Valtteri Bottas) läuft es heuer bisher alles andere als rund. Foto: Keystone

Bottas und Zhou ohne Punkte

Saubers nächste Episode im Boxenstopp-Theater

Im dritten der Saison hat das Team Sauber einmal mehr keinen guten Eindruck hinterlassen. In Australien fuhr es den dritten Doppel-Nuller ein.

Für Sauber (im Bild Valtteri Bottas) läuft es heuer bisher alles andere als rund. Foto: Keystone

Veröffentlicht am: 24.03.2024 – 07.02 Uhr

Das Team Sauber ging nach einem kleinen Lichtblick im Qualifying auch am dritten Grand-Prix-Wochenende des Jahres leer aus. Valtteri Bottas und Zhou Guanyu verpassten in Melbourne die Punkteränge als 14. respektive 15. erneut klar. Mit Nico Hülkenberg (9.) und Kevin Magnussen (10.) vom Team Haas fuhren zwei direkte Konkurrenten in die ersten zehn.

Wie schon beim Saisonauftakt in Bahrain und in Saudi-Arabien bekam der Hinwiler Rennstall auch in Australien seine Schwierigkeiten bei den Boxenstopps nicht in den Griff. Die Probleme mit den Radmuttern sind in Hinwil hinlänglich bekannt, gelöst werden konnten sie bisher allerdings nicht. So verlor Bottas bei seinem ersten Reifenwechsel erneut viel Zeit – und damit die Chance auf ein zählbares Ergebnis. Dabei wäre für ihn mit Startplatz 13 und der verbesserten Leistungsfähigkeit des Autos einiges möglich gewesen.

Auch sein Teamkollege Zhou Guanyu bleibt vom Pech verfolgt. Der Chinese, der aus der Boxengasse gestartet war und sich kontinuierlich nach vorne gearbeitet hatte, stand bei seinem zweiten Boxenstopp ebenfalls für längere Zeit still, weil der Motor seines Autos den Geist aufgegeben hatte.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige