nach oben

Anzeige

Sport
abo
Sion Anthony Pittolaz gegen Wetzikon Rubio Schir

Der Wetziker Stürmer Rubio Schir beschäftigt Sions-Goalie Anthony Pittolaz. Foto: Christian Merz

Der «Chübel» ist in Sichtweite

Wetzikon holt sich den ersten Meisterpuck

Der EHC Wetzikon hat sich auswärts gegen Sion 3:0 durchgesetzt und führt in der Finalserie nun 2:1. Am Samstag kann er sich daheim den Titel sichern.

Der Wetziker Stürmer Rubio Schir beschäftigt Sions-Goalie Anthony Pittolaz. Foto: Christian Merz

Veröffentlicht am: 21.03.2024 – 21.40 Uhr

Jetzt ist der EHC Wetzikon ganz nahe dran am Meistertitel in der 1. Liga. Nach dem 3:0-Erfolg auswärts gegen den HCV Sion fehlt den Wetzikern noch ein Sieg zum Triumph. Den ersten Meisterpuck haben die Oberländer am Samstag daheim – wohl vor deutlicher grösserer Kulisse als in Sitten, wo knapp 600 Fans das dritte Spiel der Finalserie verfolgten.

Der Oberländer Erstligist musste für seinen zweiten Sieg in Serie leiden, wurden von den pausenlos anrennenden Wallisern hart gefordert. Erst 26 Sekunden vor Schluss gelang Denis Vrabec mit dem 3:0 ins leere Tor die Entscheidung, kurz zuvor hatte das Heimteam eine Riesenchance zum Anschlusstreffer vergeben.

«Sie haben uns heute viel abverlangt, vor allem auch physisch», sagte Roger Keller über den Gegner, bevor der EHCW-Trainer sein eigenes Team lobte. Vor allem für dessen Bereitschaft, die Ärmel hochzukrempeln. «Wir haben mit Herz und Leidenschaft gespielt. Jeder hat seinen Job fürs Team erledigt», freute er sich.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige