nach oben

Anzeige

Sport
abo
Anjo Urner, EHC Kloten

Der langjährige Ustermer Unihockeyspieler Anjo Urner steht dem EHC Kloten seit Herbst 2022 als Geschäftsführer vor. Foto: Balz Murer

Oberländer EHC-Kloten-CEO im Interview

«Wir haben über unsere Verhältnisse gelebt»

Der EHC Kloten hat eine chaotischen Saison hinter sich. Geschäftsführer Anjo Urner aus Grüningen erklärt, was schiefgelaufen ist und wieso die finanzielle Situation angespannt bleibt.

Der langjährige Ustermer Unihockeyspieler Anjo Urner steht dem EHC Kloten seit Herbst 2022 als Geschäftsführer vor. Foto: Balz Murer

Veröffentlicht am: 20.03.2024 – 16.39 Uhr

Anjo Urner, weshalb haben Sie sich nicht schon im Januar, als Trainer Stephan Mair gegen den Willen des Sportchefs verpflichtet wurde, von Larry Mitchell getrennt?

Diese Geschichte kann ich so nicht bestätigen. Es war kein Entscheid gegen Larry Mitchell, sondern für Stephan Mair.

Weshalb kam es nun zur Trennung?

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige