nach oben

Anzeige

Sport
abo
Eishalle Meierwiese, Wetzikon Ryffel Fabian und Büsser Thomas gegen Prättigau Knuchel Ivo

EHCW-Goalie Fabian Ryffel dürfte auch gegen Sion einiges an Arbeit zu erledigen haben. Archivfoto: Robert Pfiffner

Wie stark ist Sion?

Jetzt geht es für Wetzikon um den Pokal

Um den «Pott» zu holen, muss der EHC Wetzikon im Erstliga-Final den HCV Sion bezwingen. Ein Team, das er nur von Videoaufnahmen her kennt.

EHCW-Goalie Fabian Ryffel dürfte auch gegen Sion einiges an Arbeit zu erledigen haben. Archivfoto: Robert Pfiffner

Veröffentlicht am: 13.03.2024 – 07.24 Uhr

Sechs Jahre hatte der EHC Wetzikon warten müssen, ehe er am Samstag die Erstliga-Ostgruppe wieder einmal für sich entschied. Dreimal stand er nach dem bisher letzten Triumph 2018 nochmals im Playoff-Final, was zeigt, wie beständig sich der EHCW in der Spitze hält. Zwei Finalserien verlor er allerdings, 2020 beendete der pandemiebedingte Meisterschaftsabbruch die Wetziker Hoffnungen.

Nun hat es der Traditionsverein nach einer aufwühlenden Derbyserie gegen den EHC Dübendorf erneut geschafft. Die vier Duelle zwischen den Lokalrivalen waren beste Werbung fürs Amateurhockey. Die Serie bewegte die Massen, der Zuschauerzuspruch in den Stadien war gross. In Wetzikon sorgten zweimal über 2000 Fans für eine aussergewöhnliche Ambiance.

Von Euphorie war bei den Wetzikern indes nichts auszumachen. Obwohl sie mit dem Triumph über Dübendorf den Aufstieg in die MHL bewerkstelligt hatten. Die Haltung ist bei allen gleich – egal, ob Spieler oder Klubverantwortliche.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige