nach oben

Anzeige

Sport
abo
Dübendorfer Jubel

Die Forderung der Fans ist klar – nun erhält der EHC Dübendorf eine weitere Chance, sie zu erfüllen. Archivfoto: Christian Merz

Aufstiegsspiel statt Kehrauspartie

Der EHCD erhält unverhofft eine grosse Chance

Für den EHC Dübendorf geht es am Samstag im Spiel um Platz 3 jetzt doch wieder um viel mehr als nur ein gutes Gefühl zum Saisonende.

Die Forderung der Fans ist klar – nun erhält der EHC Dübendorf eine weitere Chance, sie zu erfüllen. Archivfoto: Christian Merz

Veröffentlicht am: 13.03.2024 – 18.09 Uhr

Kehraus, Strafaufgabe, Duell um die goldene Ananas: Das Spiel um Platz 3 in der 1. Liga, das der EHC Dübendorf am Samstag gegen Wiki-Münsingen bestreitet, ist etwas, worauf im Normalfall niemand so wirklich Lust hat.

Die Teams haben eine verlorene Playoff-Finalserie hinter sich, der Saisonhöhepunkt ist vorbei, das Rangierungsspiel empfinden viele als Pflichtübung. Eine, die Wiki-Münsingen dem Vernehmen nach gar absagen wollte. Denn in der Sagibach-Halle in Wichtrach, wo der Klub normalerweise seine Heimspiele austrägt, ist das Eis bereits abgetaut.

Ausgetragen wird das Duell nun in der Postfinance-Arena in Bern. Am Samstagabend zur Primetime um 19.45 Uhr geht es aber plötzlich doch wieder um viel mehr als nur Bronzemedaillen. Der Sieger der Partie steigt in die höchste Amateurliga MHL auf. Diese Information verbreitete der EHC Dübendorf am Dienstagabend über seine Social-Media-Kanäle.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige