nach oben

Anzeige

Sport
abo

Alle Spiele in Kurzform

Jetzt ist «Pfanni» unter Zugzwang

Die aktuellsten Matchberichte der Erstliga-Unihockeyaner aus der Region in kompakter Form.

Veröffentlicht am: 26.02.2024 – 08.42 Uhr

Pfannenstiel - Bassersdorf Nürensdorf 4:5 n.P.

Der UHC Pfannenstiel musste sich daheim im ersten Playoff-Halbfinalspiel gegen Bassersdorf Nürensdorf 4:5 nach Penaltyschiessen geschlagen geben. In einem äusserst abwechslungsreichen Erstligaspiel hatten die Oberländer mehr Spielanteile. Die Unterländer aber zeigten sich geradliniger und schnörkelloser. Zudem verdienten sich die Gäste den Sieg durch eine solidarische und kämpferische Teamleistung. Im Penaltyschiessen verwerteten sie vier ihrer fünf Versuche. Beim Heimteam trafen einzig Nicola Heierli und Florian Hafner. Nach der Niederlage ist «Pfanni» bereits unter Druck. Die Oberländer müssen das nächste Spiel der Best-of-3-Serie gewinnen, um das Saisonende abwehren zu können.

«Pfanni»-Stürmer Michael Ernst trauerte selbstredend dem vergebenen Sieg nach. «Leider konnten wir unsere Chancen nicht wunschgemäss verwerten», sagte er und fand, nun gelte es, mit dem Rücken zur Wand Ruhe zu bewahren. Ebenfalls enttäuscht zeigte sich Pfannenstiel-Verteidiger Marco Hurni. «Es ist eine harte Niederlage, die es hinzunehmen gilt, da wir über weite Strecken konzentriert gespielt haben», sagte er. Sein Credo: Jetzt gelte es, mit einer kompakten Teamleistung das Glück auf ihre Seite zu zwingen. (zo)

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige