nach oben

Anzeige

Sport
abo
Frauen GF L-UPL, Riders gegen Chur, Celine Heeb

Die Floorball Riders (Celine Heeb, links) mussten gegen Piranha Chur die erwartete Niederlage einstecken. Foto: Floorball Riders/André Düsel

Hohe Riders-Niederlage

Die Leistung ist besser als das Resultat

Die Floorball Riders kassieren beim 4:10 in Chur ein «Stängeli». Zwei Drittel lang aber forderten sie den Favoriten mit ihrem beherzten Auftritt stark.

Die Floorball Riders (Celine Heeb, links) mussten gegen Piranha Chur die erwartete Niederlage einstecken. Foto: Floorball Riders/André Düsel

Veröffentlicht am: 28.01.2024 – 19.16 Uhr

Mitte Woche hatten die Floorball Riders einen Trainerwechsel bekannt gegeben. Thomas Appenzeller übernahm für das Duo Philipp Düsel und Nicola Saluz. Resultatmässig ist der Einstieg von Appenzeller missglückt.

Die Oberländer NLA-Frauen unterlagen am Sonntagabend auswärts in Chur hoch 4:10. Es war die bereits zehnte Niederlage der Floorball Riders am Stück. Sie zieren das Tabellenende und verpassen die Playoffs einmal mehr.

Das Resultat aber wird der Leistung der Riders nicht gerecht. Bis zur zweiten Pause hielten die Gäste im Bündnerland das Spiel mit einem erfrischenden Auftritt offen. Sie wirkten keineswegs wie ein Schlusslicht, das seit Wochen nur noch verliert und forderten dem grossen Favoriten mit ihrer Spielfreude und Laufbereitschaft einiges ab.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige