nach oben

Anzeige

Sport
abo
Vikings Jubel

Die Spieler des EHC Dürnten Vikings konnten sich trotz einer durchwachsenen Leistung gegen Lenzerheide-Valbella über einen 4:3-Sieg im Penaltyschiessen freuen. Foto: David Kündig

Oberländer Zweitligist

Deshalb sind die Dürnten Vikings auf Kurs

Der EHC Dürnten Vikings hat wieder die Kurve gekriegt. Nach zwei schwierigen Saisons schaffte der Zweitligist souverän den Playoff-Einzug.

Die Spieler des EHC Dürnten Vikings konnten sich trotz einer durchwachsenen Leistung gegen Lenzerheide-Valbella über einen 4:3-Sieg im Penaltyschiessen freuen. Foto: David Kündig

Veröffentlicht am: 22.01.2024 – 15.44 Uhr

Der zweite Schritt ist quasi gemacht. Nachdem die Qualifikation für die Playoffs schon seit einigen Wochen sichergestellt ist, dürfte der EHC Dürnten Vikings durch den 4:3-Sieg im Penaltyschiessen über Lenzerheide-Valbella ein nächstes Ziel erreicht haben.

Es müsste nämlich aufgrund der Tabellenkonstellation und der ausstehenden Spiele mit dem Teufel zu und her gehen, wenn der Oberländer Zweitligist die erste Meisterschaftsphase nicht in den Top 4 abschliessen würde.

Weitaus realistischer ist es, dass er Anfang Februar mit einem Heimspiel in die Achtelfinals startet. «Der Gegner ist uns egal. In den Playoffs ist alles möglich. Da lassen wir uns treiben», sagt Trainer Mischa Rüegg.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige