nach oben

Anzeige

Sport
abo
Eishalle Meierwiesen, Wetzikon Berger Nils gegen Burgdorf Maier Fabio

Ungemütlich: Die Wetziker (Nils Berger) gerieten in Burgdorf unter die Räder – respektive früh in Bedrängnis. Archivfoto: Robert Pfiffner

EHCW fehlt die Leichtigkeit

Wetzikon verschläft den Start und verliert

3:5 unterliegt der EHC Wetzikon auswärts in Burgdorf – es ist die fünfte Niederlage in den letzten sieben Spielen.

Ungemütlich: Die Wetziker (Nils Berger) gerieten in Burgdorf unter die Räder – respektive früh in Bedrängnis. Archivfoto: Robert Pfiffner

Veröffentlicht am: 21.01.2024 – 08.54 Uhr

Mit einer miserablen Einstellung ging Erstligist EHC Wetzikon ins Auswärtsspiel in Burgdorf und geriet dort sofort unter die Räder. Der dabei eingehandelte 0:3-Rückstand erwies sich letztlich als zu grosse Hypothek um die Partie noch wenden zu können. Die Leichtigkeit des Toreschiessens, das Selbstvertrauen und die Präzision im Spiel – diese Attribute sind den Oberländern total abhanden gekommen.

Die Ausgangslage für dieses Spiel war äusserst brisant. Die kriselnden Wetziker gewannen von den letzten sechs Spielen nur gerade deren zwei und verloren viermal. Burgdorf hingegen siegte fünfmal und verlor nur eine Partie. Die Berner verringerten so den Rückstand auf die Oberländer um neun Punkte und könnten mit einem weiteren Erfolg mit den Besuchern gleichziehen.

Erst nach dem 0:3 erwacht

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige