nach oben

Anzeige

Sport
abo
Noam Leopold EHF | Pfadi Winterthur Handball (SUI) vs. IK Saevehof (SWE) | 21.11.23, 18:45 | AXA Arena, Winterthur, Switzerland

Noam Leopold machte sich über die Grenzen hinaus einen Namen, hier mit Pfadi in der European League. Foto: Deuring Photography

Noam Leopold zu Nantes

Europäischer Topklub angelt sich einen Bubiker

Einen schöneren Transfer darf sich ein 21-jähriger Handballer aus der Schweiz nicht wünschen: Der Bubiker Noam Leopold wird zu Nantes, dem Champions-League-Finalisten 2018, wechseln.

Noam Leopold machte sich über die Grenzen hinaus einen Namen, hier mit Pfadi in der European League. Foto: Deuring Photography

Veröffentlicht am: 19.01.2024 – 13.46 Uhr

Er hatte dieses Ziel schon immer: «Ich will die Champions League gewinnen.» Jetzt, im Januar 2024, kann Noam Leopold feststellen: «Ab nächster Saison bin ich diesem Ziel einen Schritt näher.» Im Sommer nämlich wechselt der Linksaussen aus Bubikon von Pfadi Winterthur zum HBC Nantes.

Mit acht schnupperte der Bubiker beim TV Rüti, ein Jahr später ging er zu Handball Stäfa. Von seinem Ausbildungsverein, für den er auch in den zwei Jahren, als er in der Schaffhauser Handball Academy war, immer spielte, kam er im Sommer 2021 nach Winterthur. Nur eine halbe Saison später verlängerte man seinen Vertrag vorzeitig bis 2025.

Nun steigt er aus diesem Kontrakt aus. So, wie es für beide Seiten, für ihn und für Pfadi, immer klar gewesen ist, dass er gehen kann, wenn sich ein Angebot aus dem Ausland ergibt. Letzten Herbst bahnte sich das an.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige