nach oben

Anzeige

Sport
abo
Die Schweizer Langlaeuferin Anja Weber posiert fuer ein Portrait, am Montag, 6. November 2023, in Davos. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)

Anja Weber ist mit ihrem Saisonstart zufrieden – und für die Tour de Ski voller Tatendrang. Foto: Keystone

Hinwilerin vor Tour de Ski

Wie sie ihren Coach umstimmen will

Die Hinwiler Weltcup-Langläuferin Anja Weber würde die Tour de Ski gerne erstmals zu Ende laufen. Sie muss ihren Trainer aber noch von diesem Plan überzeugen.

Anja Weber ist mit ihrem Saisonstart zufrieden – und für die Tour de Ski voller Tatendrang. Foto: Keystone

Veröffentlicht am: 28.12.2023 – 14.15 Uhr

Es ist ein happiges Programm über den Jahreswechsel: Sieben Rennen in neun Tagen umfasst die Tour de Ski. Am 30. Dezember geht es in Toblach mit einem Skating-Sprint los, am 7. Januar steht zum Abschluss in Val di Fiemme das Massenstartrennen über 10 km Skating an. Im Radsport würde man von einer Bergankunft sprechen, wenn es um den Schlussaufstieg auf die Alpe Cermis geht. In Serpentinen geht es auf den letzten knapp vier Kilometern die Skipiste hoch, bis zu 30 Prozent beträgt die Steigung.

«Das ist brutal, du kämpfst dort nicht gegen andere, sondern gegen dich selber», sagt Anja Weber. Die Hinwilerin steht vor ihrer zweiten Teilnahme an der Tour de Ski – und kennt das Finale nur aus dem Fernsehen. «Als Langläuferin muss man das einfach mal gemacht haben», sagt die 22-Jährige. Sie hofft, dass sie in dieser Saison die Gelegenheit erhält – nachdem sie bei der letzten Ausgabe die Tour nach zwei der drei Stationen verliess.

Gute Resultate wären die beste Antwort

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige