nach oben

Anzeige

Sport
abo
Eishalle Meierwiesen, Wetzikon Siren Noel gegen Burgdorf Mosimann Leon und 23 Lorenzetti Alexander

Auf und davon: Noel Siren (rechts) enteilt den Burgdorfern Leon Mosimann Alexander Lorenzetti. Archivfoto: Robert Pfiffner

Erstligist braucht Anlauf

Wetzikon kann die Nonchalance ablegen

Dem EHC Wetzikon tut sich in Reinach zunächst schwer. Nach einem Steigerungslauf gewinnen die Oberländer aber noch standesgemäss 5:1.

Auf und davon: Noel Siren (rechts) enteilt den Burgdorfern Leon Mosimann Alexander Lorenzetti. Archivfoto: Robert Pfiffner

Veröffentlicht am: 03.12.2023 – 13.39 Uhr

Im Auswärtsspiel gegen Reinach hatte der EHC Wetzikon erneut Startschwierigkeiten zu verzeichnen, steigerte sich aber im Lauf der Partie und siegte letztlich wiederum klar mit 5:1 Toren.

Vielleicht unterschätzten die Oberländer ihren Gegner aufgrund der schlechten Tabellenlage in der 1. Liga doch ein wenig. Trotz einiger namhafter Zuzüge aus der Swiss League und MHL liegen die Aargauer an viertletzter Stelle der Tabelle und haben bereits einen Trainerwechsel hinter sich.

Dieser brachte immerhin drei Siege in Serie, doch zuletzt verlor man in Luzern doch wieder, aber nur knapp mir 3:5 Toren.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige