nach oben

Anzeige

Sport
abo
Elena Mathis

Die Bäretswilerin Elena Mathis (ganz links) und ihre italienischen Teamkolleginnen posieren mit ihren EM-Silbermedaillen. Foto: PD

Bäretswilerin im Interview

Curlerin Mathis nach EM-Silber: «Wir haben ein Statement gesetzt»

Elena Mathis spielt erst seit diesem Herbst für Italien. Nun forderte die Oberländerin mit ihren Teamkolleginnen der Schweiz im EM-Final alles ab.

Die Bäretswilerin Elena Mathis (ganz links) und ihre italienischen Teamkolleginnen posieren mit ihren EM-Silbermedaillen. Foto: PD

Veröffentlicht am: 28.11.2023 – 14.45 Uhr

Es war ein ganz spezieller Erfolg für Elena Mathis. Erst seit dieser Saison spielt die 24-jährige Bäretswilerin für das Nationalteam ihrer zweiten Heimat Italien. Mit der Equipe von Skip Stefania Constantini feierte sie am Samstag den bis anhin grössten Erfolg ihrer Karriere: An der EM im schottischen Aberdeen holten die Italienerinnen die Silbermedaille. Sogar Gold lag in Reichweite. Der Final gegen das Team der vierfachen Weltmeisterin Silvana Tirinzoni wurde erst mit dem allerletzten Stein der Schweizerinnen entschieden.

Elena Mathis, im EM-Final am Samstagmittag entschieden wenige Zentimeter über Gold und Silber. Da dürfte die Enttäuschung auf dem Eis direkt nach dem letzten Stein gross gewesen sein.

Ja, es tat natürlich sehr weh, das war enttäuschend. Wir kämpften, wir gaben alles – gerade auch im letzten End, wir liessen wirklich nichts unversucht. Aber so ist es nun einmal im Curling: Sie brachten ihren letzten Stein perfekt und gewannen somit verdient. Das ist der Sport.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige