nach oben

Anzeige

Sport
abo
Squash Arena Uster. 25. September 2022. Dimitri Steinmann (GC). Squash. Schweizer Einzel-Meisterschaft, Final: Dimitri Steinmann (GC) s. Yannick Wilhelmi (GC) 116, 11:4, 11:6. Foto: Stefan Kleiser

Dimitri Steinmann – hier rechts im Bild an der SM in Uster vor einem Jahr – sorgte an den US Open für Aufregung. Archivfoto: Stefan Kleiser

Aufruhr um Dimitri Steinmann

Dübendorfer Profisquasher: «Mein Verhalten war eine Schande»

Dimitri Steinmann sorgt an den US Open für Aufruhr – und entschuldigt sich öffentlich.

Dimitri Steinmann – hier rechts im Bild an der SM in Uster vor einem Jahr – sorgte an den US Open für Aufregung. Archivfoto: Stefan Kleiser

Veröffentlicht am: 09.10.2023 – 11.29 Uhr

Er gehört zu den besten Squashprofis der Welt. Der Dübendorfer Dimitri Steinmann belegt in der Weltrangliste Rang 28, seit einem Jahr bewegt er sich konstant in den Top 30 und damit in der erweiterten Weltspitze. Das ist eigentlich sehr respektabel. Doch nun macht Steinmann Schlagzeilen, die zwar ebenfalls mit Respekt zu tun haben, aber mit fehlendem.

Es passierte an den US Open, die der höchsten Turnierkategorie PSA Platinum angehören. Steinmann wurde in der ersten Runde vom Amerikaner Timothy Brownell (PSA 50) stark gefordert. Erst sah alles nach einem sicheren Sieg aus. Steinmann gewann die ersten beiden Sätze 11:9 – doch dann gab er die Führung her. Brownell glich auf 2:2 Sätze aus, der fünfte Durchgang musste entscheiden.

Wie im Eishockey

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige