nach oben

Anzeige

Sport
abo
Sportplatz Tal, Dübendorf

Dübendorfer Jubel: Der Interregio-Aufsteiger holte in seinem dritten Spiel den zweiten Sieg.

Erfolgreiche Punktejagd

Dübendorf macht reiche Beute

Der FC Dübendorf hat auch sein zweites Auswärtsspiel gewonnen. In Chur liess er sich auch von zwei ärgerlichen Gegentoren nicht beirren und gewann 3:2.

Dübendorfer Jubel: Der Interregio-Aufsteiger holte in seinem dritten Spiel den zweiten Sieg.

Veröffentlicht am: 03.09.2023 – 08.33 Uhr

Am Tag, als im Bündnerland die Hochjagd begann, nahm der FC Dübendorf in Chur einzig Tore und Punkte ins Visier. Und der Interregio-Aufsteiger machte reiche Beute. Die Dübendorfer trafen nämlich schon vor der Pause dreimal ins Schwarze und siegten 3:2.

Shaip Krasniqi, der schon vor der Partie «ein ganz gutes Gefühl» gehabt hatte, war stolz: «Die Mannschaft hat Charakter bewiesen und nach dem 1:2 eine tolle Reaktion gezeigt», sagte der Dübendorfer Trainer nach dem zweiten Erfolg seiner Schützlinge auf fremdem Terrain.

Führung schnell verspielt

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige