nach oben

Anzeige

Sport
abo
Dübi Hardmeier Dominik

Dominik Hardmeier ist einer von vielen arrivierten Spielern im neuen Dübendorfer Team. Archivfoto: David Kündig

Viel Erfahrung, viel Aufwand

Mit diesem Team will Dübendorf in der 1. Liga angreifen

Der EHC Dübendorf hat sein neues Kader grösstenteils beisammen. Aufstiegsdruck hat das Team nach dem Abstieg keinen. Aber es wird einen grösseren Aufwand betreiben als in der MHL.

Dominik Hardmeier ist einer von vielen arrivierten Spielern im neuen Dübendorfer Team. Archivfoto: David Kündig

Veröffentlicht am: 03.05.2023 – 06.31 Uhr

Am Montag beginnt der EHC Dübendorf die Vorbereitung auf die neue Saison – es ist der Start in den Neuaufbau nach dem Abstieg in die 1. Liga. Und nun ist auch bekannt, mit welchen Spielern der Klub diesen Neuaufbau in Angriff nimmt.

Es ist ein Team, das nicht zwingend aufsteigen muss, aber eine gute Rolle spielen soll. «Wir werden uns erst wieder in der 1. Liga zurechtfinden müssen», sagt Sportchef Urs Wüst. «Es wäre vermessen, schon jetzt den Aufstieg als Ziel auszurufen.»

Viel MHL-Erfahrung im Kader

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Die ersten drei Monate je 1.–/Monat
Danach CHF 14.–/Monat

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige