×

Das sind Jeannine Gmelins wichtigste Stationen

Eine Olympiamedaille ist ihr verwehrt geblieben, sonst aber hat Skifferin Jeannine Gmelin gewonnen, was man gewinnen kann. Die wichtigsten Momente ihrer Karriere im Überblick.

Oliver
Meile
Ustermer Spitzenruderin hört auf
Die Ustermer Ruderin Jeannine Gmelin.
Jeannine Gmelin ruderte jahrelang an der Weltspitze mit.
Foto: Detlev Sey/Swiss Rowing

Die Olympischen Spiele nächstes Jahr in Paris sind ursprünglich ihr letztes grosses Ziel gewesen. Doch der überraschende Tod ihres Trainers und Lebenspartners Robin Dowell im Dezember hat Jeannine Gmelin alles verändert. Die Ustermer Skifferin beendet ihre Karriere. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren