×

Das passiert bei Sauber vor der Saison

Bis zum Beginn der Formel-1-Saison dauert es noch über sieben Wochen. Was steht fürs Hinwiler Sauber-Team in dieser Zeit an?

Florian
Bolli
Abschied zum Auftakt
Der Schriftzug auf dem Heckflügel wird verschwinden: 2023 ist für Sauber das letzte Jahr mit Titelsponsor Alfa Romeo.
Foto: Sauber Motorsport

Nun geht es genau so lange wie es schon gegangen ist, nämlich 52 Tage: Am 20. November endete die letzte Formel-1-Saison in Abu Dhabi, am 5. März beginnt die neue Saison in Bahrain.

Für das Hinwiler Sauber-Team begann das Jahr mit einem Abschied: Am 6. Januar hatte Teamchef und CEO Frédéric Vasseur seinen letzten Arbeitstag und verliess dann Sauber nach fast sieben Jahren Richtung Ferrari.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren