×

EHC Dübendorf lässt die Finger von der Notbremse

Inmitten der sportlichen Krise setzt der EHC Dübendorf auf der Cheftrainerposition auf Kontinuität und stärkt Reto Stirnimann den Rücken.

Florian
Bolli
Stirnimann bleibt Trainer
Dübi Trainer
Reto Stirnimann bleibt auch nächste Saison Trainer in Dübendorf.
Archivfoto: Christian Merz

Es ist im Normalfall nichts Aussergewöhnliches – vor allem nicht zu diesem Zeitpunkt in der Saison: Der EHC Dübendorf verlängert den Vertrag mit seinem Trainer Reto Stirnimann.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren