×

Wetzikon legt erfolgreich nach

Der EHC Wetzikon führt gegen Herisau schnell 4:1, lässt den Gegner aber zurück ins Spiel kommen. Am Schluss siegt der EHCW dennoch verdient 6:3.

Oliver
Meile
Mit einem Sieg in die Pause
Der Wetziker Stürmer Nils Berni am Puck.
Stürmer Nils Berni (Mitte) beruhigte die Wetziker Nerven mit dem 5:3 zu Beginn des Schlussabschnitts.
Archivfoto: David Kündig

Der EHC Wetzikon geht mit einem guten Gefühl in die Weihnachtspause. Der Oberländer Erstligist bezwang am Mittwoch in der 18. Runde zuhause den SC Herisau 6:3.

Die Wetziker schienen zu Beginn des Mitteldrittels und nachdem ihnen das 4:1 geglückt war, gegen den Tabellensiebten auf dem Weg zu einem geruhsamen Abend. Sie mussten die Gäste aber noch vor der zweiten Pause wieder aufschliessen lassen.