×

Wenn das Debüt nur eine Frage der Zeit ist

Gion Stalder steht an der Schwelle zum Weltcup. Der 23-Jährige ist auf gutem Weg, diesen Winter auf höchster Stufe Rennen zu laufen.

Oliver
Meile
Walder Biathlet Gion Stalder
Gion Stalder unterwegs in der Loipe der Biathlon-Arena.
Mit kraftvollen Schritten nach oben: Gion Stalder hat eine positive Entwicklung hinter sich.
Foto: Swiss-Ski

Schnee liegt zwar in der Biathlon-Arena nicht wirklich viel. Aber es ist sehr kalt. Die Verhältnisse in der Loipe sind zur Freude von Gion Stalder ideal.

Er sammelt derzeit eine Woche lang Trainingsstunden in Lantsch/Lenz. Danach reist er an die nächsten IBU-Cup-Rennen weiter. Vor wenigen Tagen hat der B-Kader-Athlet seine Saison auf zweithöchster Stufe in Schweden lanciert.