×

Uster macht den Sack nicht zu

Der FC Uster erreichte zum Abschluss der Interregio-Vorrunde in Chur ein 2:2. Dabei vermochte er zum wiederholten Male einen Vorsprung nicht bis zum Ende zu verwalten.

Daniel
Hess
Remis vor der Winterpause
Finn Knecht (links) und der FC Uster liessen zum Abschluss der Vorrunde Federn.
Archivfoto: Robert Pfiffner

Der FC Uster machte auswärts gegen Chur einen frühen Rückstand umgehend wett und ging danach selbst in Führung. Er verpasste es aber, diesen Vorsprung vorentscheidend auszubauen und musste eine Viertelstunde vor Schluss noch den Ausgleich zum 2:2 hinnehmen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren