×

Ustermer Medaillenschwemme in Sitten

Kein Verein holte an der Kurzbahn-SM mehr Medaillen als der SC Uster Wallisellen. Am erfolgreichsten für den SCUW in den Einzeldisziplinen war Lena Kreundl - die Österreicherin holte viermal Gold.

Redaktion
Züriost
24 Medaillen an der Kurzbahn-SM
Antonio Djakovic gewann an der Kurzbahn-SM zweimal Gold.
Antonio Djakovic reiste aus der Spitzensport-RS an die Kurzbahn-Meisterschaften und gewann Doppelgold in den Einzeldisziplinen.
Archivfoto: David Kündig

Der Schwimmclub Uster Wallisellen hat an der Kurzbahn-SM in Sitten im Medaillenspiegel den 2. Platz belegt. Der SCUW gewann im Wallis 
24 Medaillen – so viele wie kein anderer Klub.

Die ohne Maria Ugol­kova angetretenen Ustermer Frauen steuerten 16 Medaillen bei, doppelt so viele wie die Männer. Da Genève Natation sich aber häufiger Gold sicherte als der SCUW, schwangen die Genfer in der Klubwertung obenaus.