×

In einem offenen Schlagabtausch unterlegen

Erstligist Wetzikon muss sich beim SC Rheintal 4:5 nach Verlängerung geschlagen geben.

Redaktion
Züriost
Knappe EHCW-Niederlage
Wetzikon Torwart Justin Gianola wird gefordert.
Justin Gianola war trotz der fünf Gegentore ein starker Rückhalt.
Archivfoto: Christian Merz

Der EHC Wetzikon hatte in Widnau gegen den SC Rheintal einen schweren Stand und musste sich trotz einer zwischenzeitlichen 3:1-Führung, in der Verlängerung noch mit 4:5 Toren geschlagen geben.

Die St. Galler haben sich auf diese Saison hin erheblich verstärkt und gaben einen äusserst unbequemen Gegner ab.