×

Bei den Amateurfussballern herrscht Einigkeit

Widerstand gegen die Playoffs in den Profifussball-Ligen: Doch wie stehen die regionalen Teams dazu?

David
Schweizer
Ja oder Nein zu Playoffs?
Ustemer Jubel
Der FC Uster schaffte mit Trainer Etienne Scholz den Aufstieg auf herkömmliche Weise.
Archivfoto: David Kündig

Playoffs! Im Eishockey oder Unihockey sind sie «gang und gäbe» und entscheiden über Meistertitel sowie Auf- und Abstiege. Und nun also auch in den Schweizer Fussballprofi-Ligen. Erst im Frühling entschied die Swiss Football League (SFL), ab der Saison 2023/2024 für die Meisterschaftsentscheidungen ein Playoff-Verfahren einzuführen.

Doch das letzte Wort ist noch nicht gesprochen. Als erster Klub hat der FC Zürich bei der SFL eine Beschwerde eingelegt. Das Ziel: den geplanten Modus wieder zu ändern. Weitere Vereine haben nun nachgezogen.