×

Späte Wende in Rüti: Gossau bleibt ohne Makel

Auch nach fünf Runden ist der FC Gossau noch ohne Punktverlust. In Rüti drehten die Gossauer das Spiel dank zweier Treffer in der Schlussphase – und führen die Zweitliga-Gruppe 2 nun an.

Daniel
Hess
Fünf Spiele, fünf Siege
Die Gossauer Spieler nach dem Siegtreffer: Sie jubelten spät, aber dafür umso ausgelassener.
Foto: Christian Merz

Der FC Gossau verblüfft weiter. Auswärts gegen Rüti waren die Gossauer lange Zeit die schwächere Mannschaft und lagen zur Pause nur mit Glück nicht höher als mit einem Tor im Rückstand. Erst in der Schlussphase glichen sie aus, und selbst als sie in der 90. Minute einen Penalty vergaben, fanden sie danach noch einen Weg, auch die fünfte Saisonpartie für sich zu entscheiden. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 3.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen