×

Der erfüllte Wunsch und ein Glücksfall

Die Frauen des UHC Laupen steigen personell gut aufgestellt in ihre fünfte NLA-Saison. Den grossen Angriff auf die vorderen Ränge ruft Trainer Yves Kempf trotzdem nicht aus.

Oliver
Meile
Laupner NLA-Frauen
Der UHC Laupen kann weiterhin auf sein bestes Sturmduo zählen - Vanessa Kapp (links) und Hanka Lackova.
Die beiden besten Laupner Skorerinnen sind weiterhin dabei: Vanessa Kapp (links) und die Tschechin Hanka Lackova.
Archivfoto: Vibeke Rasmussen Elmiger

Für die Laupner NLA-Frauen beginnt die Meisterschaft mit einer Reifeprüfung. Das Team von Yves Kempf trifft am Sonntag in einer Woche daheim auf Supercup-Sieger Piranha Chur. Nach diesem Duell dürften die Laupnerinnen gleich wissen, was drinliegt.

Für einmal mussten sie kein einziges Aushängeschild ersetzen. Das Team ist eingespielt, weist einen guten Altersmix auf und ist breiter besetzt als in der Vorsaison.

Oder in anderen Worten: So rosig waren die Aussichten in Laupen schon ­lange nicht mehr. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 3.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen