×

Chinesische Premiere am Uster Triathlon

Perfektes Wetter, beste Bedingungen, gute Stimmung – der Uster Triathlon hat sich nach zwei Pandemie-Jahren in alter Manier zurückgemeldet. Begleitet von überraschenden Dominatorinnen und Dominatoren über die Olympische Distanz.

Jörg
Greb
Dominante Asiaten
An den Chinesen führte kein Weg vorbei: Fan Junjie (links) siegte in Uster vor Chen Qing.
Foto: Robert Pfiffner

Das hat es – weltweit noch nie gegeben: einen Triathlon mit chinesischer Dominanz. Der Uster Triathlon sorgte dafür.

Bei den Frauen gewann über die Distanz von 1,9 km Schwimmen, 37 km Velo und 10 km Laufen Jia Huiwen vor ihrer Landsfrau Lin Xinyu. Und dasselbe Bild bei den Männern. Fan Junjie siegte vor Chen Qing.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 3.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen