×

Auch fern der Heimat in einer grossen Familie

Youssouf Ouattara ist ein 24-jähriger Ivorer, der sich schützend vor seine Teamkollegen stellt – und der einen Traum hat.

Redaktion
Züriost
Der Gossauer aus Abidjan
Youssouf Ouattara, Spieler des FC Gossau, portraitiert mit seinem ehem. Verein aus der Elfenbeinküste
Youssouf Ouattara, Spieler des FC Gossau, portraitiert mit seinem ehem. Verein aus der Elfenbeinküste
Für Youssouf Ouattara gilt: Wer nichts riskiert, kann auch nichts gewinnen.
Foto: Christian Merz

Im März dieses Jahrs ist es, als Youssouf Ouattara ein paar Worte an die Mannschaft richtet. Mit dem FC ­Gossau verbringt er ein paar Tage in Portugal, und während des Trainingslagers ist es ihm ein Bedürfnis, den Kollegen seine Wertschätzung auszudrücken.

Yves Kündig ist einer der Zuhörer, der 33-Jährige ist der Captain und seit 16 Jahren schon im Verein. Ouattaras Aktion findet er so rührend wie typisch: «Youssouf ist ein sehr dankbarer Mensch. Das kam in diesem Moment wieder zum Vorschein.»