×

Dieses System rettete dem Sauber-Piloten das Leben

Sauber-Pilot Guanyu Zhou kam bei seinem Horror-Crash in Silverstone mit dem Schrecken davon. Dass er noch am Leben ist, verdankt er einem System, das bei seiner Einführung 2018 stark kritisiert wurde.

Florian
Bolli
Nach dem Crash von Guanyu Zhou
Völlig zerkratzt, aber intakt: Das Halo-System über dem Cockpit schützte den Kopf von Guanyu Zhou.
Foto: Keystone

Er ist aus Titan, ist 7 Kilogramm schwer und muss einem Druck von rund 12,5 Tonnen standhalten: Der «Halo» oder «Heiligenschein», der über den Cockpits von Formel-1-Autos montiert ist und den Kopf der Fahrer schützen soll.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen