×

So will sich Rancan das WM-Ticket ergattern

Orientierungsläufer Riccardo Rancan aus Uster will sich für die Sprint-WM qualifizieren – und hat sein Training angepasst.

Jörg
Greb
Ustermer OL-Läufer
Rivcardo Rancan an der Sprint-EM 2021 in Lausanne
Riccardo Rancan an der Sprint-EM 2021: Der Ustermer will sich das WM-Ticket sichern.
Archivfoto: swiss-image.ch/Remy Steinegger

In den drei ersten Weltcup-Rennen der Saison in Boras (SWE) ermitteln die Schweizer Orientierungsläufer in den nächsten Tagen das Team für die Sprint-WM von Ende Juni in Dänemark. Mitmischen will dabei der Ustermer Riccardo Rancan (25). Fünf Thesen zu seiner Ausgangslage. 

Für Riccardo Rancan als A-Kader-Athleten, letztjährigen Sprint-EM-Vierten und EM-Sechsten im Knock-out-Sprint ist die Qualifikation für die WM in Dänemark nur eine Formsache.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen