×

So steht es um die Zweitligisten vor dem Rückrundenstart

Wird Uster seiner Favoritenrolle in der Zweitliga-Gruppe 2 gerecht? Und müssen Volketswil und Brüttisellen-Dietlikon tatsächlich absteigen? Das sind die brennendsten Fragen vor der zweiten Meisterschaftshälfte.

David
Schweizer
Fussball 2. Liga
Dietlikon Joao Miguel Pereira Almeida gegen Rüti Robin Hämmerli
Mitten im Abstiegskampf: Der Brüttiseller Joao Miguel Pereira (am Ball) gegen Rütis Robin Hämmerli.
Archivfoto: Christian Merz

Leader Veltheim, Uster und der FC Schaffhausen 2 sind die meistgenannten Aufstiegskandidaten in der Gruppe 2. In der Relegationszone hat insbesondere der Tabellenzweitletzte Töss aufgerüstet. Grund dafür ist nicht zuletzt ein Massenrücktritt im Spätherbst (15 Spieler!) nach der Amtsübername von Abramo D'Aversa. Dieser hat nun zahlreiche Spieler seines «alten» Phönix-Teams auf den Tösser Reitplatz gelotst. Für die Konkurrenz ist daher klar, dass sich die Winterthurer in der neuen Zusammensetzung schnell aus dem Abstiegskampf verabschieden wird.