×

Peking war nur Vorgeplänkel – in vier Jahren wollen sie zuschlagen

Die siebenköpfige Oberländer-Delegation kehrte ohne Medaillen aus Peking zurück. 2026 könnte die Ausbeute ganz anders sein. Denn für ein Quintett waren diese Spiele nur ein erster Schritt.

Redaktion
Züriost
Oberländer Olympia-Bilanz
Dominik Peter überspringt die Olympischen Ringe: Der Fischenthaler hat nicht als einziger Oberländer grosse Pläne.
Foto: Keystone

14 Medaillen gewann die Schweizer Delegation in Peking. Keine einzige davon durfte sich eine Athletin oder ein Athlet aus dem Oberland umhängen lassen. Erstmals seit Nagano 1998 ging die Region an Winterspielen leer aus. Dabei hätte es durchaus Kandidaten für die Nachfolge des Ustermers Claudio Pätz gehabt, der vor vier Jahren mit den Schweizer Curlern Bronze gewonnen hatte. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren