×

Für sie ist Olympia ein unerwarteter Höhepunkt

Anja Weber hat es trotz einer schwierigen Saisonvorbereitung an die Olympischen Spiele geschafft. Dort kann sich die Hinwilerin mindestens zweimal zeigen.

David
Schweizer
Langläuferin Anja Weber
Anja Weber
Anja Weber hofft in China besonders im Sprint-Rennen überraschen zu können.
Foto: Manuel Lusti

Ihre Selektion für die Olympischen Spiele mag Aussenstehende etwas überraschen. Aufgrund einer Herzmuskelentzündung nach einer Corona-Infektion verpasste Anja Weber im Vorjahr nicht nur die gesamte Triathlon-­Saison, die Hinwilerin nahm dadurch auch die Vorbereitung für den Langlauf-Winter verspätet und vor allem vorsichtig in Angriff.

Selbst Frohnatur Weber kam da zuweilen ins Zweifeln. «Es war für mich enorm schwierig, immer positiv zu bleiben», blickt sie auf ihre viermonatige Zwangspause zurück.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen