×

Dieser Bubiker hat sich beim Meister etabliert

Noam Leopold spielt seit dieser Saison bei Pfadi Winterthur. Der 19-Jährige gilt als eines der grossen Schweizer Handballtalente auf Linksaussen.

Redaktion
Züriost
Handballer Noam Leopold
Noam Leopold versucht, den Torhüter zu überwinden.
Im Privatduell gegen den Torhüter: Noam Leopold schliesst einen Angriff ab.
Foto: Deuring Photography

Letzten Sommer stieg er vom NLB-Verein Stäfa zu Pfadi, dem Meister, auf. In der halben Saison, die er bisher in Winterthur gespielt hat, bestätigte Noam Leopold sein Talent: Der Linksaussen ist schnell, sprungstark, effizient, hat das Auge für die Situation und die Varianten in den Würfen.

Kurz: Der 19-Jährige ist einer, der auf seiner Position eine sehr schöne Karriere vor sich haben kann.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen