×

Dübendorf fällt von der Rolle

Der EHC Dübendorf verliert gegen Arosa erst denn Faden und dann den Match.

Beat
Gmünder
Eishockey MSL
Autsch! Raoul Seiler und der EHC Dübendorf liessen sich von Arosa bodigen.
Archivfoto: Christian Merz

Nach einem starken Beginn und einer verdienten 1:0 Führung deutete wenig darauf hin, dass der EHC Dübendorf das MSL-Heimspiel gegen Arosa deutlich verlieren könnte.

Doch der Shorthander zum Ausgleich führte zu einem selten gesehenen Bruch im Glattaler Spiel, der sich bis zur 40. Minute hinzog. Das Aufbäumen des EHCD im Schlussabschnitt blieb erfolglos – am Ende siegten die Bündner 4:1.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen