×

Dübendorf braucht im Derby Geduld

Dank späten Toren setzt sich der EHC Dübendorf im Derby gegen Bülach 5:2 durch.

Beat
Gmünder
Eishockey MSL
Rubio Schir drückt ab, den Bülachern bleib die Zuschauerrolle.
Foto: Christian Merz

Der EHC Dübendorf gewinnt das MSL-Spiel gegen den EHC Bülach 5:2. Nachdem die Dübendorfer zunächst zweimal in Rücklage geraten waren, setzten sie sich mit drei Treffern im Schlussabschnitt letztlich verdient durch. Bülach zeigte eine stabile defensive Leistung und hätte am Ende des Mitteldrittels der Partie einen anderen Verlauf geben können.

«Es war ein hartes Stück Arbeit bis zum Tor zum 3:2, das wir dann einfach reingewürgt haben», sagte EHCD-Stürmer Rubio Schir. «Wir haben immer etwas Mühe gegen Bülach. Es ist ein Derby und da wollen beide Mannschaften unbedingt gewinnen.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen